Anzucht Gewächshaus

Anzucht Gewächshaus – Optimal Vorbereitung für die Pflanzenanzucht

Die größte Freude eines jeden Hobbygärtners ist die Selbstzucht der Pflanzen aus den Samen – das gilt für die Selbstversorger als auch für die Pflanzenliebhaber.

Im Frühbeet ist es im Frühjahr meist zu kalt und der Platz an der Fensterbank ist recht schnell zu eng und aufgebraucht. Deswegen lohnt sich der Kauf für ein Anzucht Gewächshaus. Im eigenen Gewächshaus kann man die Samen aussäen die man selbst geerntet oder gekauft hat. So können Jungpflanzen herangezogen werden.

Besonders zum Keimen benötigen Samen sehr hohe Temperaturen. Ein Anzucht Gewächshaus wird deswegen bei Heranziehen von Gemüse, Kräuter und anderen Pflanzen dringend benötigt. Die Temperatur darf im Winter nicht unter 15 Grad Celsius absinken.

Heizen im Anzucht Gewächshaus

Es sollte ein gut isoliertes Gewächshaus gekauft werden um Energie zu sparen. Dies beschleunigt die Pflanzenanzucht enorm.

Ist das Gewächshaus nicht so gut isoliert darf mit einer Noppenfolie nachträglich isoliert werden.

Es kann aber auch im Inneren eine wärmer Kabine für die Anzucht eingerichtet werden. Meist wird nicht der ganze Platz für die Aufzucht benötigt. Nach dem Keimen werden die Pflanzen dann in die „kühlere“ Zone gestellt.

15 Grad im Winter aufrechtzuerhalten ist meist eine große Herausforderung. Deswegen benötigt man eine leistungsfähige Heizung.

Anzucht Gewächshaus

Gewächshaus Button

 

Zusatzbeleuchtung

Eine Zusatzbeleuchtung ist sehr zu empfehlen, vor allem bei der lichtarmen Jahreszeit. Man benötigt Lampen die ein pflanzengerechtes Lichtspektrum produzieren. Am besten eignen sich Hochdrucklampen, Fluora-Leuchtstofflampen oder ähnliche Lampen. Auf gar keinen Fall bitte einfache Glühbirnen verwenden!!

Schattierung

 Im Anzucht Gewächshaus kann es im Sommer passieren das die Sonnenstrahlen zu stark für die Jungpflanzen sind. Aus diesem Grund wird meist an den Gewächshäusern eine Schattierungsvorrichtung angebracht.

Anzuchtgewächshaus

Sonstige Ausstattung

Ein Gewächshaus wird am besten mit einem Arbeitstisch ausgestattet. Zusätzlich vergrößern Hängeregale die Aufstellfläche. Ein Wasseranschluss sollte im Anzucht Gewächshaus vorhanden sein da es auch im Winter intensiv genutzt wird. Der Wasseranschluss muss bereits beim Bau mit eingeplant werden. Verlegt wird dieser in Frostfreier Tiefe bei 80 bis 100 cm.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *